Wiki-loves-monuments-Jurytreffen zu Corona-Zeiten

Nach Wiki-loves-earth folgt Wiki-loves-monuments und das entsprechende Jurytreffen oder auch nicht. Steigende Fallzahlen, Beherbergungsverbot und Risikogebiete darum dreht sich gerade alles und auch im Vorfeld des Jurytreffens von WLM. Im Gegensatz zu WLE ist nun auch wieder Wikimedia Deutschland mit im Boot.

Es gibt drei Optionen:

  • Online-Jury das heißt die Jury arbeitet komplett online – das ist die von allen Beteiligten die ungeliebte Variante. Wir haben damit keine Erfahrung, viele Diskussionen werden nicht stattfinden weil jeder Juror zu Hause Bilder anders sieht usw.
  • Offline-Jury das heißt eigentlich wie immer. Man führt die kompletten Bewertungen im Hotel durch bis zu einem endgültigen Ergebnis.
  • Gemischt online-offline-Jury. Die Vorplatzierung macht jedes Jurymitglied für sich zu Hause und nur die endgültige Platzierung wird im Hotel gemacht. Wobei das „nur“ nicht meint, dass es schnell geht sondern es gibt immer längere Diskussionen um Pixelfehler, Sensorflecken, chromatische Abberation, Schärfe, Bildgestaltung und vieles mehr.

Diesmal ist ein Jurymitglied zu allem Überfluss aus gesundheitlichen Gründen sowieso zu Hause und mein eigener Internetanschluss ist derzeit auch nicht der Beste. Mein Job ist es hier jetzt die Technik zu planen, bei WMDE zu ordern und zu bedienen. Das waren jetzt mehrere Tage Beschäftigung und mal schauen wie es klappen wird.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!